Überspringen zu Hauptinhalt

Wir freuen uns verkünden zu können, dass wir ab dem 07.02.2021 in unserer neuen Lagerhalle zu finden sind!

Im neuen Fuchsbau in der Randersackerer Straße 62 werden wir dann, sobald es die bayerischen Corona-Maßnahmen wieder zu lassen, für euch vor Ort sein um Sachspenden anzunehmen. Aktuell können wir leider keine Sachspenden annehmen. Danke für Dein Verständnis!

Stay tuned!

Schwarzes Brett

  • Erfahre hier wie du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen kannst!
  • Wir stecken gerade mitten im Umzug in unseren neuen Fuchsbau, welcher sich in der Randersackerer Straße 62 befindet. Sobald wir alles über die Bühne gebracht haben und es die bayerischen Corona-Maßnahmen zulassen stehen wir wieder mit der Spendenannahme für euch bereit. Wir halten euch auf dem laufenden!
  • Zur Zeit könnt ihr leider nicht beim Sortieren helfen. Sobald sich das ändert, werdet ihr es hier erfahren!

Unterstütze unsere aktuelle Betterplace-Kampagne und spende Wärme an Geflüchtete!

In den letzten Tagen erreichten uns vermehrt Hilferufe von Organisationen aus Italien und Frankreich – jetzt heißt es handeln! Wir stehen in engem Kontakt zu unseren Partner*innen vor Ort – Refugee Womens Centre (RWC), Collective Aid (CA) und Mobile Refugee Support (MRS) in Calais und Dünkirchen, Emmaüs Solidarité in Paris und Joel Nafuma Refugee Center in Rom – und möchten ihnen solidarisch zur Seite stehen!

Das bedeutet konkret, schnellstmöglich viele Paletten mit wärmenden Schlafsäcken auf den Weg bringen! Die Lebensrealität der Geflüchteten in und um Calais/Dünkirchen ist bereits seit Jahren katastrophal. Durch die gewaltsamen Räumungen im November in Paris, hat sich auch die Situation dort massiv verschlechtert.

Hunderte Geflüchtete verbleiben ohne Obdach, lasst uns gemeinsam Wärme verschicken!

Wie viele Schlafsäcke bekommen wir zusammen?
Sei dabei und spende Wärme!

Kleiner Betrag – Große Wirkung!

Menschlichkeit.

Einer der Grundgedanken des Projekts HERMINE ist es, jedem Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Aus dieser Intention heraus haben wir es uns zum Ziel gemacht, Menschen in Notlagen, im Rahmen unserer Möglichkeiten, mit humanitärer Hilfe zu unterstützen.

Engagement.

Gemeinsam mit über vierzig Ehrenamtlichen arbeiten wir tagtäglich daran, eine lebenswertere Gegenwart für alle Menschen in Europa zu gestalten. Eine aktive Zivilgesellschaft kann unsere Welt ein Stück besser machen – davon sind wir überzeugt.

Zusammenhalt.

Hinter HERMINE steht ein Team, das gemeinsame Werte teilt und diese nach außen trägt. Die Unterstützung unzähliger engagierter Menschen, Pat*innen, Partnerschaften und Kooperationen zeigt: Gemeinsames Anpacken bewirkt Veränderung!

An den Anfang scrollen