Überspringen zu Hauptinhalt

27. Hilfslieferung – nach Paris, Frankreich!

November 2020 | Paris, Frankreich

SITUATION VOR ORT 

Nachdem in Paris als Reaktion auf die Räumung eines Lagers mit ca. 2000 Bewohner:innen eine Zeltstadt mit ca. 500 Wurfzelten errichtet wurde, kam es innerhalb von nur einer Stunde später zur gewaltsamen Räumung. Polizeibeamte setzten Tränengas gegen die Demonstrierenden ein und schüttelten die Menschen gewaltsam aus ihren Zelten.

Quellen: tageschau.de, ZEIT ONLINE

 

UNSERE HILFSLIEFERUNG 

Unsere bereits 27. Hilfslieferung ging nach Paris an die Organisation EMMAÜS.  Auch diese konnten wir vor allem mit Schlafsäcken versorgen. EMMAÜS schafft Unterkünfte für Menschen in und um Paris und versorgt darüber hinaus obdachlose Menschen mit Zelten und Schlafsäcken. Ziel ist es, Isolation zu bekämpfen und soziale Bindung zu Menschen aufzubauen, die von der Gesellschaft ausgeschlossen werden.

Das soll noch nicht unsere letzte Hilfslieferung für dieses Jahr gewesen sein, deswegen sortieren und packen wir bereits fleißig weiter.

Bild: EMMAÜS

An den Anfang scrollen